click to enable zoom
Suchen...
We didn't find any results
Karte öffnen
Kartentyp Roadmap Satellite Hybrid Terrain Mein Standort Vollbild
Your search results

Oskar & Helene

ab € 524,960


Clayallee 225, Berlin, Deutschland, 

558 


Das Neubauprojekt Oskar & Helene befindet sich unweit des Orts- und Einkaufszentrums von Zehlendorf und der Zehlendorfer Wald- und Seenlandschaft. Das Gesamtgrundstück hat eine Fläche von 9.529qm. Auf dem Gartengrundstück entstehen zwei Gebäude mit insgesamt 50 Eigentumswohnungen.

Einige der Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss werden barrierefrei ausgebaut. Die Erdgeschosswohnungen erhalten einen eigenen Garten. Insgesamt entstehen so 6.330qm Wohnfläche. Zudem entsteht unter den Gebäuden eine Tiefgarage mit 79 Parkplätzen.

Im schönen Villenviertel Dahlems gelegen entwickelt Diamona & Harnisch auf dem ehemaligen Gelände des Krankenhauses Oskar-Helene-Heim das Neubauprojekt „Oskar & Helene“. Schon im 19. Jahrhundert wuchs Dahlem zu einer herrschaftlichen Villengegend heran, wo sich Wissenschaftler, Unternehmer und Künstler ihre Residenzen erschufen. So liebten beispielsweise auch Hildegard Knef und Zarah Leander das Kleinod und verhalfen Dahlem so Ansehen zu erlangen.

Vor allem das viele Grün macht diesen Teil Berlins zu etwas Besonderem. In nächster Nähe zum Projekt liegen der Thielpark und der Botanische Garten. Ebenso schnell zu erreichen sind die Krumme Lanke, der Grunewaldsee und der Schlachtensee. Hier können die Berliner ihren Ausgleich zum hektischen Alltag finden. Außerdem bietet Dahlem ein großes Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt. Die Infrastruktur ist ebenfalls hervorragend.

Direkt fußläufig sind mit dem „Truman Plaza“ alle Geschäfte des täglichen Bedarfs in Kürze zu erreichen. Auch Ärzte, Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Mit der nahegelegenen U-Bahn erreicht man in Kürze das Stadtzentrum Berlins.

Auf einem großzügigen Gartengrundstück entsteht ein Wohnensemble mit einzigartigem Charakter, das Neubauprojekt „Oskar & Helene“. Auf dem naturnahen Grundstück werden zwei U-förmige Baukörper mit bis zu vier Vollgeschossen errichtet. In ihrem gemeinsamen Zentrum wird ein Schmuckgarten gestaltet.

Die architektonische Komposition der beiden Baukörper ist eine zeitgenössische Weiterführung der renommierten Wohngebäude der Berliner Moderne, die das bestehende Bauumfeld prägen, sowie die Wohnformen der Gartenstadtbewegung.
Die Grundrisse weisen eine besondere Vielfalt an unterschiedlichen Größen und Typen auf, um jeden Nutzungsanforderungen gerecht zu werden. Die Verbindung zwischen Wohninnenraum und Landschaftsraum wird für jede Nutzungseinheit über einen großzügigen Balkon, eine Loggia oder Terrasse, sowie große Fensterflächen hergestellt.

Die Materialität der Gebäude spiegelt das hochwertige Konzept der Architektur wider. Eine Komposition aus Putz- und Backsteinoberflächen spielt in seiner Tönung mit den umliegenden Farben der Natur und trägt zum werthaltigen Erscheinungsbild des Ensembles bei. Das besondere Augenmerk auf das Material setzt sich auch in der Gestaltung des Schmuckgartens und der davon ausgehenden Eingänge und Treppenhäuser der Gebäude fort.
So entsteht ein besonderer Ort zum Wohnen, der die privaten Wohneinheiten mit dem gemeinschaftlichen Grünraum verbindet.

Projekt ID: 19939
Preis: ab € 524,960
Zimmer: 2 - 5
Wohnfläche: 84 - 242 m²
Bezugsfrei: vsl. Ende 2019
Einheiten: 50
Preis Von-bis: 524.960 - 1.764.530 €
Tiefgarage
Privatgärten
Balkon
Terrasse
Loggia
Dachterrasse
Adresse: Clayallee 225, Berlin, Deutschland
Stadt/Gemeinde:
Stadtteil:
Bundesland:
Postleitzahl: 14195
Land: Germany
In Google Maps öffnen

Das Neubauprojekt Oskar & Helene befindet sich unweit des Orts- und Einkaufszentrums von Zehlendorf und der Zehlendorfer Wald- und Seenlandschaft. Das Gesamtgrundstück hat eine Fläche von 9.529qm. Auf dem Gartengrundstück entstehen zwei Gebäude mit insgesamt 50 Eigentumswohnungen.

Einige der Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss werden barrierefrei ausgebaut. Die Erdgeschosswohnungen erhalten einen eigenen Garten. Insgesamt entstehen so 6.330qm Wohnfläche. Zudem entsteht unter den Gebäuden eine Tiefgarage mit 79 Parkplätzen.

Im schönen Villenviertel Dahlems gelegen entwickelt Diamona & Harnisch auf dem ehemaligen Gelände des Krankenhauses Oskar-Helene-Heim das Neubauprojekt „Oskar & Helene“. Schon im 19. Jahrhundert wuchs Dahlem zu einer herrschaftlichen Villengegend heran, wo sich Wissenschaftler, Unternehmer und Künstler ihre Residenzen erschufen. So liebten beispielsweise auch Hildegard Knef und Zarah Leander das Kleinod und verhalfen Dahlem so Ansehen zu erlangen.

Vor allem das viele Grün macht diesen Teil Berlins zu etwas Besonderem. In nächster Nähe zum Projekt liegen der Thielpark und der Botanische Garten. Ebenso schnell zu erreichen sind die Krumme Lanke, der Grunewaldsee und der Schlachtensee. Hier können die Berliner ihren Ausgleich zum hektischen Alltag finden. Außerdem bietet Dahlem ein großes Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt. Die Infrastruktur ist ebenfalls hervorragend.

Direkt fußläufig sind mit dem „Truman Plaza“ alle Geschäfte des täglichen Bedarfs in Kürze zu erreichen. Auch Ärzte, Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Mit der nahegelegenen U-Bahn erreicht man in Kürze das Stadtzentrum Berlins.

Auf einem großzügigen Gartengrundstück entsteht ein Wohnensemble mit einzigartigem Charakter, das Neubauprojekt „Oskar & Helene“. Auf dem naturnahen Grundstück werden zwei U-förmige Baukörper mit bis zu vier Vollgeschossen errichtet. In ihrem gemeinsamen Zentrum wird ein Schmuckgarten gestaltet.

Die architektonische Komposition der beiden Baukörper ist eine zeitgenössische Weiterführung der renommierten Wohngebäude der Berliner Moderne, die das bestehende Bauumfeld prägen, sowie die Wohnformen der Gartenstadtbewegung.
Die Grundrisse weisen eine besondere Vielfalt an unterschiedlichen Größen und Typen auf, um jeden Nutzungsanforderungen gerecht zu werden. Die Verbindung zwischen Wohninnenraum und Landschaftsraum wird für jede Nutzungseinheit über einen großzügigen Balkon, eine Loggia oder Terrasse, sowie große Fensterflächen hergestellt.

Die Materialität der Gebäude spiegelt das hochwertige Konzept der Architektur wider. Eine Komposition aus Putz- und Backsteinoberflächen spielt in seiner Tönung mit den umliegenden Farben der Natur und trägt zum werthaltigen Erscheinungsbild des Ensembles bei. Das besondere Augenmerk auf das Material setzt sich auch in der Gestaltung des Schmuckgartens und der davon ausgehenden Eingänge und Treppenhäuser der Gebäude fort.
So entsteht ein besonderer Ort zum Wohnen, der die privaten Wohneinheiten mit dem gemeinschaftlichen Grünraum verbindet.

Adresse: Clayallee 225, Berlin, Deutschland
Stadt/Gemeinde:
Stadtteil:
Bundesland:
Postleitzahl: 14195
Land: Germany
In Google Maps öffnen
Projekt ID: 19939
Preis: ab € 524,960
Zimmer: 2 - 5
Wohnfläche: 84 - 242 m²
Bezugsfrei: vsl. Ende 2019
Einheiten: 50
Preis Von-bis: 524.960 - 1.764.530 €
Tiefgarage
Privatgärten
Balkon
Terrasse
Loggia
Dachterrasse
Die Informationen auf NeubauDirekt.de sind nach §2 TMG redaktionelle Beiträge und dienen ausschließlich Informationszwecken ohne Angebot im rechtlichen Sinne. Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten. Eventuelle Provisionspflicht beim Anbieter erfragen.

ab € 524,960

558   

als Favorit speichern
  • Die Informationen auf NeubauDirekt.de sind nach §2 TMG redaktionelle Beiträge und dienen ausschließlich Informationszwecken ohne Angebot im rechtlichen Sinne. Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten. Eventuelle Provisionspflicht beim Anbieter erfragen.

Compare Listings